MedLife Teambuilding Workshop

teambuilding1

Annette van Helden zur Teamentwicklung

Mit rund 30 Teilnehmern [m/w/d], davon 4 Referenten [m/w/d] fand der zweite MedLife e. V. Workshop der Reihe „Start-Up in Life Sciences“ für 2019 am 12.11. zwischen 16:30 bis ca. 20:00 h im CBMS (Center for Biohybrid Medical Systems) statt.

Die Referentin/ die Referenten, Herr Marius Rosenberg, Herr Dr. Klaus-Dieter Langner, Frau Annette van Helden, Pater Dr. Albert Altenähr spannten in kurzen, prägnanten Impulsvorträgen den (Spannungs-)Rahmen mit den Erfahrungen eines Start-Ups, den Erfahrungen eines Managers mit Start-Ups, der Entwicklung von Teams aus der Sicht eines Coaches und dem Erfahrungsschatz der Benediktiner mit Blick auf 1500 Jahre Teamentwicklung auf.

In direktem Anschluss kam ohne Umwege eine erfrischend offene Gesprächsrunde in Gang. Hierbei stellten die Jüngeren einerseits Fragen und berichteten gegenseitig von ihren eigenen Ansätzen. Es entstand ein vielschichtiges Gesamtbild, das immer wieder durch Nachfragen und Ergänzungen weiter abgerundet wurde. Wir Organisatoren haben viele Denkanstöße mitgenommen und gehen davon aus, dass auch die jüngeren Teilnehmer [m/w/d] einiges mitgenommen haben.

Gedankt wird an dieser Stelle der/ den engagierten Referentin/ Referenten, den offenen diskutierenden Teilnehmern und MatMed für die finanzielle Unterstützung.

MedLife e. V. wird die Reihe mit zwei weiteren Workshops in 2020 fortsetzen und freut sich auf weitere lebendige Start-Up-Veranstaltungen.
teambuilding2

 

This website stores some user agent data. These data are used to provide a more personalized experience and to track your whereabouts around our website in compliance with the European General Data Protection Regulation. If you decide to opt-out of any future tracking, a cookie will be set up in your browser to remember this choice for one year. I Agree, Deny

593