Projekte aus der Region Aachen gewinnen beim Leitmarktwettbewerb IKT.NRW

Im Rahmen des Leitmarktwettbewerb IKT.NRW wurden Fördermittel in Höhe von insgesamt 15 Millionen Euro im Bereich der Informations- und Kommunikationstechnologie an 10 Projekte verteilt. An sieben der zehn Vorhaben sind Partner aus dem Wirtschaftsraum Aachen beteiligt; dazu zählt unter anderem PriMed (Prozessoptimierung durch integrierte Medizinprodukte in OP und Klinik).

Zu den Verbundpartnern des Projektes PriMed aus der Region Aachen, die von den EU- und Landes-Fördermitteln profitieren, gehören die Docs in Clouds GmbH, der Lehrstuhl für Medizintechnik der RWTH Aachen, die Klinik für Orthopädie, Klinik für Anästhesiologie, Klinik für Neurochirurgie und OP-Management des Universitätsklinikums Aachen sowie die beiden Herzogenrather Betriebe SurgiTAIX AG und IT4process GmbH.

Alle Gewinnerprojekte und Verbundpartner finden Sie hier.

Leitmarktwettbewerb

This website stores some user agent data. These data are used to provide a more personalized experience and to track your whereabouts around our website in compliance with the European General Data Protection Regulation. If you decide to opt-out of any future tracking, a cookie will be set up in your browser to remember this choice for one year. I Agree, Deny

671