Biomedica on the move / MDR CONFERENCE.NRW

  • 25. Mai 2021
    9:00 - 17:10
  • 26. Mai 2021
    8:45 - 16:30

MDR_BiomedicaAb dem 26. Mai 2021 gilt die MDR verpflichtend. Dazu organisiert der MedLife e.V. gemeinsam mit dem Cluster Medizin.NRW und den Life Sciences-Netzwerken aus NRW eine MDR-Konferenz mit aktuellen Entwicklungen für Medizinprodukte. In Kombination mit der Biomedica on the move werden bei der zweitägigen Veranstaltung die Anforderungen der MDR an innovative Medizinprodukte von der Idee, über die Entwicklung und das Inverkehrbringen bis hin zur Marktüberwachung vorgestellt und diskutiert.

Die Veranstaltung wird, wenn möglich, hybrid (vor Ort und per Livestream) stattfinden.

Das erwartet Sie:
Zum Auftakt der zweitägigen Veranstaltung werden am 25. Mai vormittags Workshops zu spezifischen Themen der MDR, wie PCMF, QM und Haftung und Audit bei Lieferketten angeboten. Die Workshops finden online statt. Ab 12:00 Uhr startet die Biomedica on the move unter dem Titel: Innovative Materials in Life Sciences. Dort erwarten Sie interessante Keynotes aus Wissenschaft und Industrie und eine Vielzahl von Start-ups pitchen zu ihren Medtech-Innovationen. Zudem wird es die Möglichkeit für 1-zu-1 Matchmakings geben.

Am 26. Mai wird mit einer Reihe von Vorträgen die MDR-Richtlinie von unterschiedlichen Seiten beleuchtet. Das Spektrum der Themen reicht dabei von der klinischen Bewertung über EUDAMED und Reimbursement in D/B/Nl, bis hin zum QM für die MDR.

Weitere Informationen und die Anmeldung finden Sie auf der Website der MDR-CONFERENCE.NRW und der Website der Biomedica on the move.