Neubau für Matricel GmbH in Herzogenrath

matricel

(v.l.) Michael Eßers (Geschäftsführer der TPH GmbH), Bürgermeister Christoph von den Driesch, Martricel- Geschäftsführer Dr. Ingo Heschel, Lizette Eummelen (Leiterin Qualitätskontrolle), Frank Schügner (Technischer Leiter), Dr. Leon Olde Damink

Selbst bei geschlossener Schneedecke ließen sich der Geschäftsführer der Matricel GmbH, Dr. Ingo Heschel zusamen mit dem Bürgermeister der Stadt Herzogenrath, Christoph von den Driesch am 1.2.2019 den Spatenstich für den Neubau des Unternehmens nicht nehmen. Am 4.2.2019 geht es dann so richtig los mit dem Neubau in der Konrad-Zuse-Straße im Gewerbegebiet Dornkaul in Herzogenrath.

2001 als Spin-Off aus dem Helmholtz-Institut der RWTH Aachen hervorgegangen, war Matricel bereits seit seiner Gründung im Technologiepark Herzogenrath (TPH) in Herzogenrath Kohlscheid ansässig. Matricel GmbH ist im Bereich der Regenerativen Medizin tätig. Schlüssel zum Erfolg des Medizinproduktherstellers sind die innovativen Kollagenimplantate, die in enger Kooperation mit klinischen Forschungspartnern entwickelt werden. Die Kollagenprodukte von Matricel haben Produktzulassungen in allen Kontinenten der Welt und kommen unter anderem in der Zahnmedizin, der Orthopädie und bald auch zur Überbrückung kritischer Nervenverletzungen zum Einsatz. Matricel, eine Erfolgsgeschichte vom Start-up zu einem weltweit tätigen und sehr erfolgreichen Untenehmen.

Während Matricel 2014 noch mit den Kapazitäten des TPH und weiteren angemieteten Räumen auskam, muss mittlerweile zusätzlicher Raum für die speziellen Reinräume und Labore geschaffen werden, um den Wachstumskurs weiter zu verfolgen.

Der neue Standort des Unternehmens im Gewerbegebiet Dornkaul befindet sich lediglich 700m Luftlinie von dem aktuellen Firmensitz entfernt und bietet dem Unternehmen auf einer Fläche von 4000m² die Möglichkeit zur Verwirklichung eines maßgeschneiderten Neubaus, der sowohl eine GMP-gerechte Reinraumproduktion sicherstellt als auch Akzente in Umweltschutz und Gebäudetechnik setzt.

zur Pressemitteilung

Foto: Matricel GmbH

This website stores some user agent data. These data are used to provide a more personalized experience and to track your whereabouts around our website in compliance with the European General Data Protection Regulation. If you decide to opt-out of any future tracking, a cookie will be set up in your browser to remember this choice for one year. I Agree, Deny

617