AC²: Fibrothelium GmbH nominiert

Das Aachener Unternehmen Fibrothelium GmbH wurde für die letzte Phase des “AC² – die Wachstumsinitiative” nominiert. Unter dem Titel “Aus Gedanken werden Strategien” haben sich insgesamt 24 Unternehmen mit ihrem Wachstumspotential beschäftigt und neue Strategien entwickelt. Die drei besten Wachstumskonzepte werden am Ende ausgezeichnet und mit Preisgeldern belohnt. Die Preisverleihung findet voraussichtlich im November statt. […]

mehr

Webinare zum ZIM

Das Zentrale Innovationsprogramm Mittelstand (ZIM) startet ab dem 30. Juni seine kostenlose Webinar-Reihe rund um das Thema ZIM-Förderung. Es handelt sich dabei um ein branchenoffenes Förderprogramm, das die Innovationskraft von KMUs und Handwerk nachhaltig stärken soll. Interessierte bekommen einen ersten Überblick über die Fördermöglichkeiten und werden auf Änderungen und Verbesserungen durch die neue ZIM-Richtlinie hingewiesen. […]

mehr

“Aachen Shield” erreicht Serienreife

Bis zu 1.500 “Faceshields” pro Tag können mittlerweile am Institut für Kunststoffverarbeitung der RWTH Aachen im Spritzguss-Verfahren produziert werden.Die Gesichtsschilde wurden im Rahmen der Initiative “fightcorona.ac” als Behelfsvisiere für medizinisches Personal entwickelt, getestet, optimiert und in Serienreife gebracht. Insbesondere dem Engagement der Startups “Laserkatze” und “nevisQ” ist die schnelle Entwicklung innerhalb von 2 Wochen zu […]

mehr

Kostenfreie Beratungen des DIN zu Normen für medizinische Produkte

Das Deutsche Institut für Normung (DIN) stellt in der Zeit der Corona-Krise eine Reihe von DIN/EN/ISO-Normen für medizinische Produkte und persönliche Schutzausrüstung kostenlos zur Verfügung. Dieses Angebot wird erweitert um kostenfreie Beratungsangebote durch Experten, um offene Fragen zur Anwendung der Normen zu klären.Diese Beratungsangebote zielen auf Unternehmen ab, die ihre Produktionslinien kurzfristig umstellen wollen, um […]

mehr

Update: Care & Mobility Innovation – Digitalisierung in der Gesundheitsbranche

ANMELDUNG NOCH MÖGLICH! Netzwerkevent: Digitalisierung in der Gesundheitsversorgung am 18. Juni ab 14 Uhr, via Live Stream aus der digitalCHURCH Aachen. Digitale Ideen, Wünsche und Herausforderungen der Gesundheitsbranche werden von Start-ups, Unternehmern und Versorgern diskutiert und potentielle Lösungen präsentiert.

mehr

Webinar zur Fördermaßnahme – Medizintechnische Lösungen für eine digitale Gesundheitswirtschaft

Am Donnerstag, 18. Juni, 10:30 Uhr wird die Förderrichtlinie “Medizintechnische Lösungen für eine digitale Gesundheitswirtschaft”von der VDI Technologiezentrum GmbH (Projektträger des BMBF), im Rahmen des virtuellen Gesundheitskongress DMEA sparks, präsentiert. Das Webinar bietet ebenso die Möglichkeit Fragen rund um Antragstellung und Fördervoraussetzungen zu klären. Gleichzeitig geben bereits geförderte Forschungsverbünde Tipps zum Verfahren. Eine zweite Webkonferenz […]

mehr

“Fab Lab” – Produkte made in Aachen

Das “Fabrication Laboratory” der RWTH Aachen unterstützt mit digitalen Fertigungsmaschinen die Herstellung von medizinischen Produkten in der aktuellen Situation.Durch die lokale und regionale Nähe ist eine schnelle Produktion von dringend benötigtem Material im Medizinbereich gewährleistet.Neben der Kooperation mit der Uniklinik RWTH Aachen sucht das “Fab Lab” Kontakt zu medizinischen Einrichtungen, um deren Bedarf an medizinischem […]

mehr