Webinar: Medical Device Regulation (MDR) 2017/745

Ab dem 26. Mai 2020 gilt die europäische Medical Device Regulation 2017/745 (MDR). Sie ist mit großen Herausforderungen für Hersteller und Akteure der Medizintechnikbranche verbunden. Gestiegene Anforderungen an Entwicklung, Herstellung und Inverkehrbringen von Medizinprodukten, erfordern auch ein umfassendes Wissen zu den gesetzlichen Regularien. Der DIHK (Deutsche Industrie und Handelskammertag) bietet ein kostenloses Webinar mit der […]

mehr

Carpus+Partner baut modernen Labor-und Bürokomplex in Ulm

Das Aachener Planungs- und Beratungsunternehmen hat innerhalb von zwei Jahren einen hochmodernen Labor- und Bürokomplex für Sartorius Stedim Cella in Ulm erstellt. Carpus+Partner, ein Mitglied des MedLife e. V., hat dabei neben der Konzeptstudie über die Generalplanung auch das Projektmanagement gemäß den Anforderungen der Sartorius Stedim Cellca in Ulm ausgeführt. Zum Spektrum der Leistungen zählten […]

mehr

NRW.SeedCap -Finanzierung für Start ups und KMUs – NEU: offen für alle Branchen!

Damit gute, fortschrittliche Ideen in NRW nicht an der Finanzierung scheitern, öffnet sich NRW.SeedCap für alle Branchen. NRW.SeedCap ist ein Beteiligungsprogramm der NRW.Bank für Jungunternehmen und Start-Ups mit innovativen Geschäftsmodellen. Bisher konnten nur Gründer digitaler Start ups Mittel beantragen, ab sofort steht dieses Unterstützungs-Programm Gründenden aller Branchen offen.Antragsberechtigt sind Jungunternehmer*innen in Nordrhein-Westfalen, deren Gründung nicht […]

mehr

Projektstart – Care and Mobility Innovation – MedLife ist dabei!

Wie wollen wir in Zukunft leben? Gut versorgt und intelligent mobil am Innovationsstandort Region Aachen! MedLife e. V. ist einer von 12 Partnern, die gemeinsam mit dem Projekt „care and mobility innovation“ neue Innovationen anstoßen und vorbildliche Anwender und Entwicklerkooperationen realisieren wollen. Partner aus verschiedenen kommunalen Bereichen, der Stadt Aachen, der Städteregion, der  Kreise HS, […]

mehr

Rehappy! Digitale Unterstützung für Schlaganfall-Patienten

Die Rehappy GmbH, mit Sitz in Aachen, hat eine Wissens– und Motivationssoftware für Schlaganfall­patienten entwickelt. Mit Hilfe einer App, einem Bewegungsband und einem Web-Portal sollen Patienten nicht nur motiviert werden, sondern auch hilfreiches Wissen und Unterstützung erhalten, für ein wieder glücklicheres Leben. Die therapiebegleitende Unterstützung soll den Therapieerfolg bei den Patienten steigern und das Risiko […]

mehr

EXIST-Potentiale

Bereits im Dezember wurden in Berlin die Gewinner im EXIST Wettbewerb bekanntgegeben. Unter den Geförderten, 26 Hochschulen aus NRW, darunter auch die FH und die RWTH Aachen. EXIST-Potentiale ist eine Initiative des Bundesministeriums für Wirtschaft und Energie (BMWi), die entstandene Gründungsnetzwerke an Hochschulen weiterentwickeln und kleinere und mittlere Hochschulen, die bislang noch keine EXIST-Förderung in […]

mehr

MATMED – Innovative Medizin – Kooperationen-Netzwerke-Förderung

MATMED ist ein transnationales Projekt, das Kooperation, Zusammenarbeit und Netzwerken zwischen Startups, kleinen und mittleren Unternehmen fördern soll, um grenz- und fachübergreifend, in North-West Europe, innovative Entwicklungen regenerativer Medizin, neuer Materialien und Medizintechnik entlang der Wertschöpfungskette zu verknüpfen und schneller marktfähig zu machen. MATMED bietet neben technischer Unterstützung der Entwicklungen, Beratungs- und Trainingsangeboten auch finanzielle […]

mehr

Aachener Forscher gewinnen hochdotierte ERC Consolidator Grant

Die ERC (European Research Council) Consolidator Grants gehören zu den höchstdotierten und prestige­trächtigsten Forschungsförderungen Europas. Professor Twan Lammers, Leiter des Lehr- und Forschungsgebiets für Nanomedizin und Theranostik an der Uniklinik Aachen und Dr. Arnold J. Boersma, DWI – Leibnitz-Institut für interaktive Materialien, sind zwei der Ausgezeichneten aus Nordrhein-Westfalen. Professor Lammers und sein Team forschen unter […]

mehr