MedLife Jahresbericht 2016

Ein Jahr MedLife e.V. nach dem Zusammenschluss von LifeTecAachen-Jülich e.V. mit dem akm e.V.. 2016 war damit auch das Jahr der strategischen Weiterentwicklung. Diese spiegelt sich in den vielfältigen Aktivitäten des Vereins wider, über die Sie der Jahresbericht informiert. Unsere Stärke sind unsere Mitglieder, bei denen wir uns an dieser Stelle ganz herzlich bedanken möchten. Zum Jahresbericht…

mehr

Hemovent erhält staatlichen Zuschuss

Hemovent GmbH erhält von der deutschen Regierung den Zuschlag für einen staatlichen Zuschuss von insgesamt 810.000 USD zur beschleunigten Entwicklung seiner neuartigen, tragbaren künstlichen Lunge, die sich für eine Vielzahl an Anwendungen von der extrakorporalen CO2-Entfernung (ECCO2R) bis zu extrakorporalen lebenserhaltenden Maßnahmen (ECLS) eignet.

mehr

Grünenthal übernimmt Startup Adhesys Medical

Die Grünenthal Gruppe erwirbt das Aachener Startup Adhesys Medical sowie seine amerikanische Tochtergesellschaft Adhesys Medical Inc., um das Medizinprodukte-Geschäft auszubauen. Künftig soll die neue Wundverschluss-Methode das Portfolio des Pharmaunternehmens ergänzen, das sich bisher auf neuartige Arzneimittel in den Indikationen Schmerz, Gicht und Entzündungserkrankungen fokussierte.

mehr

Digital Capability Center (DCC) in Aachen eröffnet

Seit dem 31.03.2017 gibt es das Digital Capability Center (DCC), eine neuartige Lernfabrik mit dem Schwerpunkt Industrie 4.0. Das DCC ist eine Kooperation der Unternehmensberatung McKinsey & Company, des Instituts für Textiltechnik (ITA) der RWTH Aachen University und führenden Technologieunternehmen wie dem Softwareanbieter PTC.

mehr

Adhesys Medical initiiert Kooperation mit dem German Accelerator Life Sciences

Unser Mitgliedsunternehmen Adhesys Medical wurde in das Programm des German Accelerator Life Sciences (GALS) Programm, eine Initiative des Bundesministeriums für Wirtschaft und Energie (BMWi), aufgenommen. Auf Basis dieser neuen Zusammenarbeit möchte Adhesys Medical seine Präsenz in den USA durch einen zweiten US-Standort und durch Zugang zu den Ressourcen des GALS stärken. Somit soll die FDA-Zulassung für den Wundkleber beschleunigt werden. Des […]

mehr

Neu im MedLife e.V.: Institut für Medizinische Informatik

Mit dem Institut für die Medizinische Informatik der Uniklinik RWTH Aachen (IMI) erweitert der MedLife e.V. sein Kompetenznetzwerk. Mit den drei Forschungsabteilungen, Image- und Datenmanagement, Knowledge based Systems, und mHealth, liegt der Schwerpunkt sowohl in der Entwicklung und Anwendung von intelligenten medizinischen Computersystemen als auch in der mobilen Unterstützung im Gesundheitswesen mit neuartigen Körpersensoren, Smartphones und tragbaren und implantierbaren […]

mehr

Die MedLife GmbH startet ab dem 01.02.2017 mit dem Netzwerkmanagement für das ZIM-Kooperationsnetzwerk “TELEsKoP- Telemedizin entlang der klinischen Prozesskette”

Der Mitte 2016 eingereichte ZIM Antrag zur Umsetzung eines Kooperationsnetzwerkes aus dem Bereich Telemedizin wurde nun vom zuständigen Projektträger genehmigt. Zusammen mit 11 mittelständische Unternehmen, einer klinischen Forschungseinrichtung und zwei wissenschaftlichen Forschungseinrichtungen werden ab Februar von Aachen aus, Forschungs- und Entwicklungsprojekte in einem der innovativsten Bereiche der heutigen Gesundheitsversorgung entwickelt, beantragt und, bei positiver Prüfung, […]

mehr

MedLife GmbH lädt am 08.02.2017 zum Fachworkshop “E-Health-Lösungen in der sektorenübergreifenden Versorgung: Das Portal Rheport 21” ein

Die Gesundheitswirtschaftsregion Aachen wird durch die MedLife GmbH koordiniert und betreut im Rahmen des vom Ministerium für Gesundheit, Emanzipation, Pflege und Alter des Landes NRW (MGEPA) geförderten Projektes „Verbundstrukturen für den Leitmarkt Gesundheit“ eine Innovationsplattform zum Thema „Telematik/Telemedizin mit Fokus kardiovaskulärer Erkrankungen“, die sich u.a. mit der Entwicklung und Umsetzung telemedizinisch gestützter Versorgungsansätze beschäftigt. Hiermit […]

mehr

MedLife GmbH veranstaltete zweites Symposium zum Thema “Telematik/Telemedizin mit Fokus Kardiovaskuläre Erkrankungen”

Am Mittwoch, den 14.12.2016 veranstaltete die MedLife GmbH in der Business Lounge des Aachener Tivoli ein Symposium zum Thema „Einsatz, Nutzen und Akzeptanz des Telemonitorings bei Patientinnen und Patienten mit implantierten kardialen Aggregaten“. Die Veranstaltung, welche durch die Einbindung von Klinikern aus den Niederlanden und Belgien einen euregionalen Vernetzungscharakter hatte, wurde in Kooperation mit dem […]

mehr

This website stores some user agent data. These data are used to provide a more personalized experience and to track your whereabouts around our website in compliance with the European General Data Protection Regulation. If you decide to opt-out of any future tracking, a cookie will be set up in your browser to remember this choice for one year. I Agree, Deny

559